Richtig erben und vererben


6 Schritte zu einer guten Regelung

1
In einem ersten Gespräch legen Sie fest, welche grundsätzlichen Verfügungen Sie für Ihr Unternehmen und Ihre Familie treffen möchten.

Wir informieren Sie über die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten und errechnen für Sie, wie sich Ihr betriebliches oder privates Vermögen heute zusammensetzt und wie sich dieses verteilen würde.

2
Was bleibt im Unternehmen, was ist für Sie persönlich vorgesehen, was geht an wen in der Familie?

Wir erarbeiten die für Sie am besten passenden Vorschläge einschließlich des Testaments und aller Verträge - und unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung.

3
Aus Ihren Wünschen, unseren Ideen und dem Konzept wird ein rechtssicheres Modell:

Dazu erstellen wir für Sie gemeinsam mit unseren kooperierenden Rechtsanwälten alle Einzelverträge einschließlich Patientenverfügung und das eigentliche Testament.

4
Der Erfolg liegt in der Umsetzung - und in der richtigen Information an die Beteiligten:

Auf Wunsch stellen wir das Konzept als neutraler Dritter allen Beteiligten vor und moderieren für Sie auch diese schwierige Gesprächssituation. Denn gute Verträge helfen, Streitigkeiten in der Nachfolge und der Familie zu verhindern!

5
Unsere Verträge werden durch Steuerberater und kooperierende Rechtsanwälte gestaltet - und natürlich stimmen wir diese in Ihrem Sinne mit den Notaren ab. Dazu begleiten wir Sie vor Ort.

6
Auf Wunsch unserer Mandanten übernehmen wir alle Aufgaben der Testamentsvollstreckung in Ihrem Sinne.